Datenschutzhinweis

Die WTSH nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die nachfolgende Erklärung informiert Sie darüber, wie wir Ihre Daten verwenden und dabei den Datenschutz gewährleisten.

 Gegenstand

Gegenstand dieser Erklärung ist die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten, die wir erheben, wenn Sie unsere Angebote unter www.verantwortungsvoll-handeln.de nutzen.

 Verantwortlichkeit / Kontakt

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist die WTSH – Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH.

Wenn Sie Einsicht und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen zum Datenschutz auf unserer Website haben, wenden Sie sich bitte über unsere angegebene E-Mail-Adresse oder postalisch jederzeit an uns.

 Erhebung von Daten

1. Nutzung der Internetseite

Durch die Aufrufe der Internetseite erhält die WTSH Nutzungsdaten, die gespeichert werden (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Diese Daten werden von der WTSH ausgewertet, um das Nutzerverhalten kennen zu lernen und Statistiken aufzustellen. Es wird klargestellt, dass diese Daten nur statistisch ausgewertet werden. Der Versuch einer Zuordnung zu dem Inhaber der jeweiligen IP-Adresse wird ausdrücklich nicht vorgenommen. Bei allen Maßnahmen werden die hohen Sicherheitsstandards des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) beachtet. Eine personenbezogene Verwertung findet ausdrücklich nicht statt.

2. Kontaktaufnahme über das Kontaktformular, Teilnahme an Umfragen

Personenbezogene Daten aus dem Kontaktformular werden durch uns zur Kontaktaufnahme in elektronischen Medien gespeichert. Wird über das Kontaktformular oder per E-Mail Interesse an speziellen oder allgemeinen Leistungen der WTSH bekundet, so nutzen wir die persönlichen Daten zur Beratung und gegebenenfalls zur Zusendung von Informationen zu diesen Leistungen.

Anonyme Daten (zum Beispiel aus Meinungsumfragen) werden zur statistischen Auswertung gespeichert. Eine personenbezogene Verwertung findet ausdrücklich nicht statt.

3. Nutzung personalisierter Online-Dienste

Wenn Sie personalisiert Dienste auf den Internetseiten der WTSH nutzen (z. B. TechMail), bitten wir Sie um bestimmte Angaben zu Ihrer Person. Von diesen sind nur diejenigen Angaben als Pflichtangaben vorgesehen, die wir für das Vertragsverhältnis bzw. die Durchführung der Dienste benötigen. Die Daten zu Ihrer Nutzung der einzelnen Dienste (Nutzungsdaten) verwenden wir oder unsere technischen Partner, die ebenfalls den Gesetzen zum Datenschutz unterliegen, zur technischen Abwicklung und ggf. Abrechnung dieser Dienste. Dabei kann es vorkommen, dass zu Abrechnungszwecken Nutzungsdaten verschiedener Dienste zusammengeführt werden.

Außerdem werten wir ggf. Nutzungsprofile anonym zur Marktforschung und Verbesserung unserer Dienste aus, nur soweit Sie nicht von Ihrem gesetzlichen Recht Gebrauch gemacht haben, dieser Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen.

Zur Nutzung von personalisierten Online-Diensten kann der Einsatz von Cookies nötig sein. Cookies sind Textinformationen, die auf dem Rechner des Anwenders gespeichert werden. Wohin der Cookie gespeichert wird, kontrolliert der WWW-Browser des Anwenders. Cookies beinhalten Informationen, die bei den nächsten Seitenaufrufen ausgelesen werden können. Sie können nur von dem Server gelesen werden, der sie vorher auch abgelegt hat. Diese Technologie wird weltweit und in Deutschland von vielen Websites verwendet, um Besucher auf den Seiten wiederzuerkennen. Sie können nicht in das System des Anwenders eindringen und dort Schaden anrichten. Cookies bei der WTSH enthalten keinerlei persönliche Informationen über Sie, sondern nur eine Kennzahl, die außerhalb der Internetseite von der WTSH keine Bedeutung hat. Mit Hilfe dieser Cookies können wir im Sinne unserer Besucher die Benutzerführung auf unseren Webseiten optimieren und analysieren, wie Besucher unsere Webseiten nutzen. Wenn Sie die Vorteile von Cookies nicht nutzen wollen, können Sie diese mit Hilfe eines einfachen Verfahrens in Ihrem Browser aktivieren bzw. deaktivieren. Bitte beachten Sie hierzu die individuellen Einstellungsmöglichkeiten Ihres Browsers. Die WTSH setzt Cookies nur dann ein, wenn sie für Benutzerfunktionen erforderlich sind bzw. die Navigation der Webseiten erleichtern, sowie zur allgemeinen Nutzungsanalyse. Die Informationen werden keinem Dritten zur Verfügung gestellt.

 Weitergabe von Daten an Dritte

Die WTSH übermittelt Ihre persönlichen Daten ausschließlich dann an Dritte, wenn:

  • die Übermittlung zur Durchführung oder Abrechnung der Dienste notwendig ist, insbesondere, wenn Sie durch den Dienst Waren oder Dienstleistungen eines selbständigen Partnerunternehmens in Anspruch nehmen oder
  • ein Erfüllungsgehilfe für die Abwicklung des Dienstes diese Daten benötigt (solche Erfüllungsgehilfen sind, soweit Ihnen nicht ausdrücklich etwas anderes mitgeteilt wird, nur insoweit zur Verwendung berechtigt, als dies für den Dienst notwendig ist)
  • Strafverfolgungsbehörden oder Gerichte nach Maßgabe der anwendbaren Gesetze Auskünfte zum Zwecke der Strafverfolgung verlangen.

 Recht auf Widerruf

Wenn Sie die WTSH auffordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht für die weitere Kontaktaufnahme zu verwenden und/oder zu löschen, so wird entsprechend verfahren. Daten, die für eine Auftragsabwicklung bzw. zu kaufmännischen Zwecken zwingend erforderlich sind, sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Falle des Widerrufs der personalisierte Service nicht mehr erbracht werden kann, da er auf der Verwendung der Kundendaten aufbaut.